Akupunktur bei Tieren | Ausbildung in der Atropa Akademie Augsburg

In der Ausbildung Akupunktur für Tiere an der Atropa-Akademie in Augsburg wird sehr fundiert vermittelt, wie phänomenal die Wirkung gezielt eingesetzter Akupunktur auch beim Tier ihre Wirkung zeigt.

Die Kenntnis der Meridiane und der darauf befindlichen Akupunkturpunkte, deren Lokalisation und Einsatzbereich sind die Grundvoraussetzung, um Akupunktur anwenden zu können.

Ein wichtiger Aspekt ist auch die Auffindbarkeit der einzelnen Punkte, d.h. das Erspüren und Ertasten des richtigen Akupunkturpunktes und die richtige Platzierung der Akupunkturnadeln.

Mit viel praktischer Übung in der Ausbildung wird dies möglich.

In der Ausbildung Akupunktur für Tiere wird sehr viel Wert darauf gelegt, die Zusammenhänge der einzelnen Meridiane kennenzulernen, die Modalitäten, auf welche die chinesische traditionelle Medizin aufgebaut ist, die Elementenlehre und die Organuhr.

Wichtig ist die Umsetzbarkeit in der Behandlung eines Tieres, das Erstellen eines Behandlungskonzepts und die Durchführung fundierter und erfolgversprechender Akupunktursitzungen.

In dieser umfassenden Ausbildung zur Akupunktur für Tiere an der Atropa Akademie Augsburg werden alle Inhalte vermittelt, die für einen Therapeuten notwendig sind, um erfolgreich Tiere mit Akupunktur zu behandeln.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Kontaktieren Sie uns für ein persönliches Gespräch!

Anita