Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen

Anmeldung
Ihre Anmeldung gilt mit Eingang bei der Atropa Akademie GmbH, Meraner Str. 43, 86165 Augsburg.

Ausbildungsgeb├╝hr und F├Ąlligkeit
Die Ausbildungsgeb├╝hr wird sp├Ątestens 7 Tage vor Ausbildungsbeginn f├Ąllig. Bei kurzfristiger Anmeldung, d.h. k├╝rzer als 7 Tage vor Ausbildungsbeginn, wird die Geb├╝hr am ersten Tag der Ausbildung f├Ąllig.

Termin├Ąnderungen
Der Beginntermin eines Seminars kann um maximal 24 Wochen verschoben werden, wenn ein dringendes betriebliches Erfordernis vorliegt. Kann auch der neue Beginntermin nicht eingehalten werden, so sind beide Parteien nicht mehr an den Vertrag gebunden. Bereits empfangene Leistungen sind unverz├╝glich zur├╝ck zu erstatten.

Dozentenwechsel
Ein Dozentenwechsel bleibt vorbehalten und stellt keinen R├╝cktrittsgrund dar.

Absage von Seminaren
Wir bitten um Verst├Ąndnis, dass wir uns die Absage der Ausbildungen und Seminare bei zu geringer Teilnehmerzahl vorbehalten. Bei Absage erstatten wir Ihnen bereits bezahlte Geb├╝hren umgehend zur├╝ck. Weitergehende Anspr├╝che sind ausgeschlossen.

Widerrufsrecht
Sie k├Ânnen Ihre Anmeldung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gr├╝nden schriftlich (Brief, e-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt mit Abgabe Ihrer Anmeldung. Zur Wahrung der Widerspruchsfrist gen├╝gt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
Bei dieser Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn bereits mit Ihrer Zustimmung mit dem Unterricht vor Ende der Widerrufsfrist begonnen wurde.
Der Widerruf ist zu richten an: Atropa Akademie GmbH, Meraner Str. 43, 86165 Augsburg.

K├╝ndigung
Bei Ausbildungsvertr├Ągen zum/r Heilpraktiker/in, Heilpraktiker/in f├╝r Psychotherapie und Tierheilpraktiker/in sind K├╝ndigungsmodalit├Ąten festgelegt. Gebuchte Seminare und Fachfortbildungen k├Ânnen nach der Widerrufsfrist nicht mehr storniert oder gek├╝ndigt werden ÔÇô die Ausbildungsgeb├╝hren werden in diesem Fall vollumf├Ąnglich f├Ąllig.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zur├╝ck zu gew├Ąhren und gegebenenfalls gezogene Nutzen herauszugeben.

Stand: 07.10.2021