Therapeut/in für Traditionelle Europäische Naturheilkunde (TEN)

In dieser Fachfortbildung erlernen Sie vielfältige naturheilkundliche Therapiemethoden und Therapiekonzepte.

  • Naturheilkundliche Rezepturen und Therapien der Phytotherapie, Komplexhomöopathie, traditionellen Europäischen Medizin und der traditionellen Naturheilkunde, Ausleitungsverfahren (30 Ust)
  • Ganzheitsmedizin und Regelkreise (36 Ust.)
  • Darmdiagnostik (6 Ust.)
  • Traditionelle Harndiagnostik (6 Ust.)
  • Entsäuerung, Entgiftung und Entschlackung (8 Ust.)
  • Schröpfen (8 Ust.)
  • Blutegeltherapie (8 Ust.)
  • Eigenbluttherapie (3 Ust.)
  • Infusionstherapie (5 Ust.)
  • Heilen mit Bitterstoffen (5 Ust.)
  • Allergien wirkungsvoll behandeln (5 Ust.)

Zu dieser Zusatzausbildung werden nur Heilpraktiker, HPAs mit weitgehend abgeschlossener Heilpraktikerausbildung und medizinisches Fachpersonal zugelassen. Bereits absolvierte Einzelthemen können angerechnet werden. Ein Einstieg ist auch in den laufenden Kurs jederzeit möglich.

Die Fachfortbildung zum Therapeuten für Traditionelle Europäische Naturheilkunde (TEN) erstreckt sich über neun Unterrichtsmonate mit insgesamt 120 Unterrichtsstunden und endet mit einer Prüfung, die abgelegt werden kann, wenn bis zum Prüfungstag 80 % des Unterrichtes besucht worden sind.

Bei Einzelbelegung aller Seminare würden sich die Gebühren auf 1.560,00 € belaufen – bei Anmeldung zur dieser kompletten Fortbildung zum Therapeuten für Traditionelle Europäische Naturheilkunde (TEN) betragen die Gebühren nur  1.350,00 €, d.h. sie sparen gegenüber Einzelbelegung 210,00 € an Seminargebühren.

Termine und Zeiten siehe beiliegenden Stundenplan (Änderungen vorbehalten)

Seminargebühr: 1.350,00 € (Ratenzahlung möglich)

Bitte geben Sie bei “Kommentar zur Anmeldung” Ihren Wunschbeginntermin an!

TagDatumUhrzeitThema
Mittwoch04.12.201919.00 – 21.30Ganzheitsmedizin und Regelkreise
Mittwoch18.12.201919.00 – 21.30Ganzheitsmedizin und Regelkreise
Sonntag22.12.201910.00 – 17.00Schröpfen
Mittwoch15.01.202019.00 – 21.30Ganzheitsmedizin und Regelkreise
Mittwoch29.01.202019.00 – 21.30Ganzheitsmedizin und Regelkreise
Sonntag02.02.202010.00 – 17.00Entsäuerung, Entgiftung und Entschlackung
Mittwoch19.02.202019.00 – 21.30Ganzheitsmedizin und Regelkreise
Mittwoch04.03.202019.00 – 21.30Ganzheitsmedizin und Regelkreise
Sonntag15.03.202010.00 – 17.00Blutegeltherapie
Mittwoch18.03.202019.00 – 21.30Ganzheitsmedizin und Regelkreise
Mittwoch25.03.202019.00 – 21.30Ganzheitsmedizin und Regelkreise
Mittwoch17.06.202019.00 – 21.30Naturheilkundliche Rezepturen
Samstag20.06.202014.30 – 17.00Eigenbluttherapie
Mittwoch01.07.202019.00 – 21.30Naturheilkundliche Rezepturen
Mittwoch22.07.202019.00 – 21.30Naturheilkundliche Rezepturen
Samstag25.07.202014.30 – 18.30Heilen mit Bitterstoffen
Mittwoch29.07.202019.00 – 21.30Naturheilkundliche Rezepturen
Mittwoch09.09.202019.00 – 21.30Naturheilkundliche Rezepturen
Mittwoch16.09.202019.00 – 21.30Naturheilkundliche Rezepturen
Samstag19.09.202014.30 – 17.00Darmdiagnostik
Mittwoch07.10.202019.00 – 21.30Naturheilkundliche Rezepturen
Samstag10.10.202014.30 – 17.00Darmdiagnostik
Mittwoch21.10.202019.00 – 21.30Naturheilkundliche Rezepturen
Mittwoch04.11.202019.00 – 21.30Naturheilkundliche Rezepturen
Mittwoch18.11.202019.00 – 21.30Naturheilkundliche Rezepturen
Samstag21.11.202014.30 – 18.30Allergien wirkungsvoll behandeln
Samstag28.11.202014.30 – 17.00Infusionstherapie
Sonntag29.11.202010.00 – 17.00Traditionelle Harndiagnostik
Samstag05.12.202014.30 – 17.00Infusionstherapie
Sonntag06.12.202010.00 – 17.00Schröpfen

Hier geht es weiter zur Anmeldung

Teile diesen Beitrag