Praktische medizinische Anwendungen sind ab sofort fester Bestandteil der Heilpraktikerprüfung. Dazu gehören neben den Untersuchungstechniken die Beurteilung von ärztlichen Befunden und Laborergebnissen und auch die medizinische Terminologie, um sich mit Mitgliedern anderer medizinischen Fachgruppen austauschen zu können.

Ziel dieses Zusatzseminares ist die unabhängige Bearbeitung von Patientenbeispielen mit Anamnese, Befunderhebung physisch und psychisch, Diagnostik, Differentialdiagnose und Diagnosestellung, Erläuterung weitergehender medizinischer Möglichkeiten und Kontraindikationen, Erstellung eines Behandlungsvorschlages, Erläuterung desselben und Demonstration der praktischen Anwendung ohne Patientengefährdung.

Themen:

– Anamnese,  körperliche Untersuchung, – krankheitsbezogene Untersuchungen

– Diagnostik (Blut, Urin, Stuhl, etc.) mit Probenentnahme

– Laborergebnisse, – Arztbriefe und Befunde, – Differentialdiagnose

– Therapievorschläge mit Erläuterung und Demonstration, Kontraindikationen

– therapeutische Möglichkeiten und Grenzen

Wir empfehlen Ihnen weiterhin die Teilnahme an folgenden Seminaren der Atropa Akademie:

Traditionelle europäische Naturheilkunde, Differentialdiagnose, Schädelakupunktur, Homöopathie, Schüßlersalze

Termine (Änderungen vorbehalten)

Sa, 19.01.19 (14.30 – 17.00 Uhr)
Sa, 26.01.19 (14.30 – 17.00 Uhr)
So, 03.02.19 (10.00 – 17.00 Uhr)
Sa, 06.04.19 (14.30 – 17.45 Uhr)
So, 07.04.19 (10.00 – 17.00 Uhr)
Sa, 13.04.19 (14.30 – 17.45 Uhr)

Seminargebühr: 390,00 EUR

Hier geht es weiter zur Anmeldung