Ausbildung zum/r Hypnosetherapeuten/in

Hypnose ist eine anerkannte Form der Psychotherapie. Kaum über eine andere Technik wurden schon so viele Studien gemacht, die die Wirksamkeit untersuchten.
Hypnose ist eine Technik, um an das Unterbewusstsein zu gelangen. Dort werden verdeckte Emotionen und belastende Lebensmuster bewusst und können, wenn erforderlich, verändert werden.
Hypnose ist als Einzel- und Gruppentherapie anwendbar und lässt sich sehr erfolgreich mit anderen Psychotherapie- und Körpertherapieverfahren kombinieren. Sehr erfolgreich wird Hypnose eingesetzt in der Raucherentwöhnung und Gewichtsreduktion. Bei der Schmerztherapie, bei Phobien, Ängsten, Aggressionen, Stressmanagement oder auch zur Leistungssteigerung im Sport.

Termine (Änderungen vorbehalten)

Sa, 28.09.19 (10.00 – 18.00 Uhr)
So, 29.09.19 (10.00 – 18.00 Uhr)
Sa, 19.10.19 (10.00 – 18.00 Uhr)
So, 20.10.19 (10.00 – 18.00 Uhr)
Sa, 09.11.19 (10.00 – 18.00 Uhr)
So, 10.11.19 (10.00 – 18.00 Uhr)
Sa, 30.11.19 (10.00 – 18.00 Uhr)
So, 01.12.19 (10.00 – 18.00 Uhr)

Seminargebühr: 980,00 EUR

Hier geht es weiter zur Anmeldung