Energetisches Heilen für Therapeuten – Ausbildung

Die Medial- und Heilerschulung

Die Schulung basiert auf der Erkenntnis, dass jeder Mensch intuitive und mediale Fähigkeiten hat, da sie auf Naturgesetzen beruhen.

Themen:

  • Erweiterte Wahrnehmung durch mediale Fähigkeiten
  • Überprüfbarkeit der eigenen Wahrnehmung
  • Geistiges Heilen
  • Zirkelarbeit
  • Selbstvertrauen und Selbstausdruck
  • Grundlagen von Sensitivität und Medialität

Basisübungen für die Hellsinne und fürs Geistige Heilen, Erdungsübungen, Potenziale wahrnehmen, Psychometrie, vor allem tasten, spüren, sehen, erste Schritte zum Auragraf, Anleitung zur Zirkelgründung.

  • Die fünf Hellsinne

Die sensitive Arbeit mit allen Sinnen, v. a. Hören, Riechen, Schmecken. Psychometrie mit Bändern, Fotos, Gegenständen. Erweiterung des Auragrafs, weitere Heiler- und Zirkelübungen.

  • Die Zirkel-Arbeit

Grundlagen und Vielfalt der Zirkelübungen, Entfaltung von Teamgeist und Beziehungsfähigkeit im Zirkel. Bedeutung der Zirkelarbeit in Beruf und Alltag.


Termine
(Änderungen vorbehalten)

Fr, 01.11.19 (10.00 – 17.00 Uhr)
Sa, 02.11.19 (10.00 – 17.00 Uhr)
So, 03.11.19 (10.00 – 17.00 Uhr)

Fr, 01.05.20 (10.00 – 17.00 Uhr)
Sa, 02.05.20 (10.00 – 17.00 Uhr)
So, 03.05.20 (10.00 – 17.00 Uhr)

Fr, 02.10.20 (10.00 – 17.00 Uhr)
Sa, 03.10.20 (10.00 – 17.00 Uhr)
So, 04.10.20 (10.00 – 17.00 Uhr)

Fr, 08.01.21 (10.00 – 17.00 Uhr)
Sa, 09.01.21 (10.00 – 17.00 Uhr)
So, 10.01.21 (10.00 – 17.00 Uhr)

Seminargebühr: 1.650,00 EUR

Hier geht es weiter zur Anmeldung