Akupunktur für Tiere – Fachausbildung

Die Akupunktur ist die im Westen am weitesten verbreitete Therapiemethode der Chinesischen Medizin, sie greift auf über 4000 Jahre Erfahrung an Tier und Mensch zurück.
Die Schwerpunkte hierbei liegen in der Behandlung funktioneller Störungen – die Schmerztherapie sowie die Behandlung von Stoffwechselerkrankungen sind nur ein kleines Beispiel für die Vielfältigkeit der Akupunktur.
Unter Anwendung der chinesischen Diagnostik werden Akupunkturpunkte durch Nadeln stimuliert, die Disbalance im Körper beseitigt und ein ausgeglichenes Energiesystem als Grundlage zur Gesundung wieder hergestellt.
In dieser Ausbildung wird die TCM (traditionelle chinesische Medizin) nicht nur theoretisch sondern auch mit einem sehr hohen praktischen Anteil unterrichtet. Damit verfügen Sie über Fachkenntnisse, die einen Einsatz der Akupunktur bei Tieren auf hohem Niveau garantiert. Qualifizieren Sie sich und heben Sie sich mit besonderem Wissen ab.

Termine (Änderungen vorbehalten)

Sa, 16.03.19 (10.00 – 17.00 Uhr)
Sa, 13.04.19 (10.00 – 17.00 Uhr)
Sa, 11.05.19 (10.00 – 17.00 Uhr)
Sa, 25.05.19 (10.00 – 17.00 Uhr)
Sa, 29.06.19 (10.00 – 17.00 Uhr)
Sa, 06.07.19 (10.00 – 17.00 Uhr)
Sa, 20.07.19 (10.00 – 17.00 Uhr)
Sa, 03.08.19 (10.00 – 17.00 Uhr)
Sa, 14.09.19 (10.00 – 17.00 Uhr)
Sa, 28.09.19 (10.00 – 17.00 Uhr)

Seminargebühr: 1.090,00 EUR

 

Hier geht es weiter zur Anmeldung